Impressionen vergangener Veranstaltungen

Der Lotte-Verlag auf der Ernst-Ludwig-Buchmesse 2019

BuchprÄsentation im Boutique Hotel K7, Bad Nauheim

Foto: Beatrix van Ooyen

Besondere Begegnungen an einem besonderen Ort…

Diese Storys, die das Leben schreibt, wir alle hören davon, wir sind – manchmal – Teil davon, wir sind Akteure oder begeisterte Zuschauer, wir spüren den Esprit, den Elan, der in den Momenten solcher Begegnungen uns mitreißt, uns bereichert und mit Lebensfreude erfüllt So geschehen vor kurzem an einem dieser besonderen Orte, wie es das Hotel K7 in Bad Nauheim ist. Frauen, die für ihr Unternehmen, ihr Projekt eine Vision haben und diese mit viel Engagement und Herzblut verfolgen, treffen bei einer Buchpräsentation auf einander, treten in lebhaften Austausch, präsentieren sich vor einem Publikum, dass diesen besonderen Ort und diese besondere Begegnung genießt. Der Gastgeber: Ivo Seher für die Familie Seher, die seit kurzem das Boutique Hotel K7, anknüpfend an die Historie Bad Nauheims, hat erstehen lassen. Die Drahtzieherin: Beatrix van Ooyen, im Vorfeld der Ernst- Ludwig-Buchmesse immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Locations und spannenden Begegnungen. Die Verlegerin und Autorin: Frauke Ahlers („Momente des sanften Schweigens”), die vor nicht ganz sechs Jahren den Lotte-Verlag gegründet hat und Bücher „für Körper, Geist und Seele” herausgibt. Die Autorinnen: Die Heilpraktikerin Bettina Fornoff („Hormone in Balance”),die Zahnärztin Dr. Rhena Butros („Biss in Balance”), die Haiku-Dichterin Dagmar Reichardt („wort.schatz”) und die Onkologin Dr. Gabriele Götz-Keil („Mein wundersamer Weg ins Heilsein”). Unter den Zuschauerinnen: Leila Bauß, die seit langen Jahren den Styling-Tempel in Bad Nauheim betreibt – einen Friseur- und Kosmetiksalon, in dem sich alle Besucherinnen und Besucher nicht nur rundum verschönert, sondern auch herzlich auf- und angenommen fühlen. Gespräche entspinnen sich, Ideen werden geboren, auf dem langen Sofa im K7, das einlädt zum gemütlichen und zugleich erfrischenden, inspirierenden Dialog. Eine Idee, wie diese: Die Bücher des Lotte-Verlags im Styling- Tempel zu präsentieren. Denn Leila Bauß ist eine Frau, die, ebenso wie diese Bücher, mit ihrem Geschäft für Körper, Geist und Seele Gutes tut. So berät und behandelt sie beispielsweise krebskranke Frauen, denen kosmetische Zuwendung und Hilfe ein neues Selbstbewusstsein gibt. Von dem Weg durch eine Krebserkrankung wiederum berichtet Dr. Gabriele Götz-Keil. Sie sind herzlich eingeladen, Teil dieser Begegnungen zu werden – wir freuen uns auf Sie.



Frankfurter Buchmesse 2018
Fotos:Beatrix van Ooyen

Der Lotte-Verlag auf der Ernst-Ludwig-Buchmesse 2018

Ein stimmungsvoller Nachmittag rund um Buchvorstellung, Texte und Tango: Lesung und Konzert von Frauke pur am
5. November 2017
im Studio 18, Bad Nauheim

Hier geht es zum Bericht in der Wetterauer Zeitung



















Frauke Ahlers und Konstantin Zobel vom Studio 18


Fotos: Annette Hausmanns

Buchvorstellung und Lesung in der Buchhandlung Rühs am 22. Juni 2017:
Haiku-Autorin Dagmar Reichardt und Kirsten Rühs.


Buchmesse Bad Nauheim

Die erste Ernst-Ludwig-Buchmesse ging erfolgreich über die Bühne. Danke an alle, die den Stand des Lotte-Verlags besuchten, auch im Namen meiner Autorinnen Bettina Fornoff und Dagmar Reichardt. Es war ein großer Erfolg.




























Hormone in Balance

Buchpräsentation in der grünen Etage

am 22. April 2016
(Foto: Kerstin Dutine)
Artikel in der Wetterauer Zeitung

Die Regenkinder

Lesung in Ober-Mörlen

am 14. April 2016 in der St. Remigius Gemeindebücherei

(Fotos: Annette Hausmanns)
Artikel in der Wetterauer Zekitung











Kunst und Kulinarik

Frauke pur mit Bildern und Gedichtbänden

am 21. September in der Genuss-Scheune, Reichelsheim-Weckesheim, 13 bis 19 Uhr

 

Flamenco und Lyrik

Flamenco und Lyrik: Das Instrument ist meine Sprache, die Sprache ist mein Instrument

Kleinkunstreihe "Immer wieder sonntags"

am 14. September im Sälchen des Kulturzentrums Oberhof in Büdingen um 19 Uhr

Salon Cafe´Chocolat

FLAMENCO-GEDICHTE
Wort und Gitarre im leidenschaftlichen Dialog
Lyrik: Frauke Ahlers/ Bad Nauheim
Guitarra Flamenca: Guido Duclos/Kelkheim

am Samstag, 13. September um 19 Uhr

Salon Cafe´Chocolat
- privater Literatursalon
Sandweg 51, 60316 Frankfurt/M.
www.angelikasteiger.de

Genuss-Scheune

TAPAS, LYRIK & FLAMENCO

Der Charme eines alten Gemäuers trifft auf die Urwüchsigkeit tiefen Flamencos und lyrische Inspiration:Am 27. und 28. Juni 2014öffnete sich die Genuss-Scheune in sommerlichem Ambiente zwei Abende lang, von 19.30 bis gegen 23 Uhr, für „Tapas, Lyrik und Flamenco“.

DerFlamencogitarrist Guido Duclosist auf vielen Bühnen der Welt zuhause. Gemeinsam mit derLyrikerin Frauke Ahlerspräsentiert er seine unverwechselbare virtuose Musik zu den von ihr speziell dazu entwickelten Flamencogedichten und Gedichten der großen spanischsprachigen Lyriker, Pablo Neruda, Octavio Paz und Garcia Lorca. Die Zuhörer erwartet eine exklusive poetisch-musikalische Performance. Die stilvolle Atmosphäre der Genuss-Scheune hat die beiden auf den ersten Blick überzeugt, in diesem intimen Rahmen in ein musikalisch-lyrisches Zwiegespräch einzutreten, das die Gäste mit einbezog und bezauberte.

Patricia Stähler-Plano, ihres Zeichens versierte Chefin der Genuss-Scheune und mit vielen kulinarischen Weihen versehene passionierte Köchin und Genusstrainerin, kreierte dazu köstliche Tapas, die den Kunstgenuss perfekt abrundeten.

"Frauke pur" in der GRüNEN ETAGE

So pur wie die Produkte von Ringana, so authentisch die Künstlerin Frauke Ahlers.

Am Samstag, dem 14. Juni ist "Frauke pur" mit eigenen Gedichten und Kompositionen in der Grünen Etage (www.gruene-etage.de) zu Gast, Beginn 19:30 Uhr mit Prosecco und Knabbereien.

Vorhang auf für die Verzauberwelt Lyrika.
Frauke Ahlers entführt in die Welt des poetischen Wortes, schildert facettenreich Momente des Glücks und der Trauer, der Liebe und des Abschieds, wobei auch Naturbeobachtungen immer wieder einfließen. Ihre Gedichte sind zarte Skizzen tiefen Empfindens in einer flüchtigen Welt. Dazu spielt sie eigene kleine Kompositionen für die Gitarre.

Eintritt: 9 €

Anmeldung per Mail: info@gruene-etage.de

Theater Altes Hallenbad

„Recital de Guitarra Flamenca y Poesia“

Donnerstag, 8. Mai 2014 - 19:30 Uhr
Theater Altes Hallenbad , Friedberg
Flamenco: Guido Duclos
Poemas:
Frauke Ahlers (Federico Garcia Lorca, Pablo Neruda, Octavio Paz und Frauke Ahlers) .

Fotos: Annette Hausmanns / Eigene

„Recital de Guitarra Flamenca y Poesia“

Flamenco und Lyrik
Guido Duclos (Flamencogitarre)
Frauke Ahlers (eigene Gedichte und Lorca-Rezitationen)


Mittwoch, 20.11.2013 - Buchhandlung Rühs, Bad Nauheim

2. Oktober 2013
Altes Hallenbad Friedberg

Flamenco und Lyrik

Guido Duclos und Frauke Ahlers
Die Sprache ist mein Instrument - Das Instrument ist meine Sprache

Fotos: Nici Merz

StartseiteImpressumDatenschutzKontakt